1. ITF Taekwon-Do Meister Österreichs

Im Rahmen des in Espoo, Finnland stattfindenden IICs von 16. bis 17. November wurde für ITF-Austria ein bisher unvergleichlicher Meilenstein erreicht: Sabum Rene WALTER VI. Dan stellte sich als erster Österreicher in der Geschichte des ITF-Taekwon-Do dem Prüfungskomitee der Internationalen Taekwon-Do Federation, um die Prüfung zum VII. Dan abzulegen und somit den Rang eines Meisters zu erlangen. Mit Erfolg. Ein kurzer Rückblick auf die bisherige sportliche Karriere zeigt Sahyun René Walters Liebe zum Sport: Nachdem er in seiner Jugend mit dem Sport des Turnens verbrachte, wobei er sogar den Titel des Wiener Meisters erlangen konnte, begann er im Jahre 1991 bei (damals) Master Thomas MACCALLU

V. Blackbelt Cup 2019

Bereits zum vierten Mal nach der Wiederaufnahme im Jahr 2016 war ITF-Austria Gastgeber für eines der größeren Internationalen Turniere in Zentraleuropa. Nachdem letztes Jahr das Team Guk-Gi die Bürde der Organisation auf sich nahm, war dieses Jahr wieder das Team Kuroshio Gastgeber – in der Prandtauerhalle St. Pölten fanden sich am 9. November 2019 Kämpferinnen und Kämpfer ein, um sich in freundlicher Atmosphäre zu messen. Nach der verhältnismäßig schwach besuchten Ausgabe im vergangenen Jahr wurde dieses Jahr wieder fast ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt – 170 Sportlerinnen und Sportler kamen im Zuge des V. Blackbelt-Cups zusammen. Rekordverdächtig auch die teilnehmenden Länder: Erstma

Europameisterschaft in Bosnien 2019

Sarajevo hat gerufen und gekommen sind 33 Nationen mit über 600 Teilnehmern.Vom 10. -13. Oktober fand in Bosnien die 34. Senioren- und 25. Junioren Europameisterschaft statt. Bereits 6 Monate nach der Weltmeisterschaft in Inzell, ging es darum, herauszufinden wer nun die besten Athleten Europas sind. ITF-Austria stellte bei diesem Großereignis ein kleines aber feines Team.Elmar Kickingereder VI.DAN und René Walter VI.DAN waren für Österreich am Start René startete bereits am ersten Wettkampftag im Tul (IV-VI DAN) der Männer. Trotz eines sehr starken Teilnehmerfeldes konnte er sich bis in das Viertelfinale vorkämpfen. In der Runde der letzten 8 war dann aber leider Endstation. Somit ein getei

Czech Open 2019

Im tschechischen Ricany fand am 2. November 2019 wieder das Czech Open statt. Team Österreich war mit 12 Teilnehmern aus den Vereinen Guk-Gi, Yom-Chi und Baekjul-Boolgool dort vertreten. Los ging es mit der Kategorie Tul. Kilian und Jana erbrachten eine starke Leistung und holten sich Bronze bei den Kids und Junioren. Ebenfalls bei den Bewegungsformen sehr erfolgreich nur knapp gescheitert im Finale ergatterten sich Christian, Tanja, Konstantin und Katja den hervorragenden 2. Platz. Mit einem wahnsinns Auftritt holten sich Julian und Oliver den 1. Platz in der Juniorenklasse 1.Kup. Thamir und René standen gemeinsam im Finale der Sabums (IV-VI DAN), ersterer holte sich Gold. Damit ging es mit

Beliebte Beiträge
Neueste Beiträge
Archiv
Suchen mit Stichwörter
Folge uns auf
  • Facebook Basic Square
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

Gefällt dir diese Seite - dann teile sie doch gleich mit anderen                  
auf:

Mitglied von:

Website Kontakt

admin@itf-austria.at | Impressum |  Datenschutz 

© 2016 WDG