Unsere Vereine

Herzlich Willkommen auf unserer Website!


Das ist die Website der offiziellen ITF-Taekwon-Do Vertretung in Österreich.

Jetzt auch auf Facebook


GUK-GI
2103 Langenzersdorf
Kurzinfo...
Flyer download


IN-NAE
2332 Hennersdorf
2333 Leopoldsdorf
Kurzinfo...
Flyer download (pdf)


CHOONG-MOO

3270 Scheibbs
3262 Wang

Kurzinfo...


YOM-CHI

1210 Wien
Kurzinfo...
Flyer download


YI SUN SIN
4153 Peilstein

Kurzinfo...
zur Website


KUROSHIO
3100 St. Pölten

Kurzinfo...
zur Website


Tiger Division
1220 Wien
Kurzinfo...

YE-UI
2201 Gerasdorf

Kurzinfo
Flyer download


BAEKJUL-BOOLGOOL
2201 Gerasdorf
1220 WIen

Kurzinfo

CHON-JI
4131 Kirchberg
Kurzinfo

 News Aktuell

       News Archiv
 

 

Dear Grand Masters, Masters, Instructors, Assistant Instructors and Students of Taekwon-Do!

After the successful 96th IIC, ITF-Austria is now honoured to invite you to the 19th ITF Taekwon-Do Kids Course in Vienna .

Please download the invitation and registration form below:

--> Invitation 19th IKC 2016 Austria.pdf

--> Application Form 19th IKC 2016 Austria.xlsx

If you have any question please feel free to contact our organization committee!

Contact
Christina Mechaćek IV.Dan
eMail: cmechacek@itf-austria.at
phone: +43 69916122182

I am looking forward to seeing some of you in Vienna again!

Best regards!

Elmar Kickingereder VI.DAN
President

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: cid:image001.gif@01CAD426.C3DBAD00

I.T.F.-AUSTRIA

------------------------------------------------------------------------------------

28.01.2016 -- KUP Prüfung im Verein Choong-Moo

Heute fand die erste KUP Prüfung in diesem Jahr statt. 13 Prüflinge aus dem Verein CHOONG-MOO stellten sich den Prüfern Rene WALTER VI.DAN und Elmar KICKINGEREDER VI.DAN. Gastgeber und Vereinsobmann Gerald Grabner I.DAN hat mit seinem Trainerteam die Schüler optimal für die Prüfung vorbereitet.

Nach knapp 2 Stunden war es geschafft und alle Prüflinge dürfen sich, nach sehr guter Leistung, über die nächste Graduierung freuen.

ITF-Austria gratuliert.

------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

--------------------------------------------------------------------------------------

6.12.2015 -- DAN-Prüfung TEIL 2

Wie bereits am 12.Nov angekündigt, hat heute der zweite Teil der heurigen Herbstprüfung der DAN Träger statt gefunden. Die Prüfung wurde erneut im Marco Polo Sportcenter abgehalten, da diese Location einen optimalen Austragungsort dafür bietet.

Bei dieser Prüfung durften René Walter VI.DAN und Elmar Kickingereder VI.DAN die Prüfung ohne Anwesenheit eines Meisters oder Großmeisters abnehmen.

Das waren die Prüflinge:

  • Peter Hackl 1.KUP --> I.DAN
  • Manuel Frank 1.KUP --> I.DAN
  • Natascha Schlägl I.DAN --> II.DAN
  • Thamir Eladl II.DAN --> III.DAN

Alle Prüflinge haben eine gute Leistung gebracht und die Prüfung zum nächsten DAN Grad geschafft. Speziell für die I.DAN Träger beginnt damit eines neues Kapitel im Taekwon-Do.

ITF-Austria gratuliert herzlich!

-------------------------------------------------------------------------------------------

23.11.2015 -- KUP -Prüfung im Klub YE-UI

Am 23.November 2015 fand in Ye-Ui die letzte vereinsübergreifende Prüfung in diesem Jahr statt. Nicht weniger als 31 Schüler aus 5 Vereinen wurden von René Walter VI.DAN und Elmar Kickingereder VI.DAN geprüft. Neben den Kinderprüfungen (KidsLevel orange u. braun) wurden auch KUP Prüfungen bis zum 2.KUP abgenommen.

Unterstützt wurden die Prüfer von Christina Mechacek IV.DAN und Andrea Inderin III.DAN an diesem Abend.

Nach gut 2 Stunden war es dann geschafft. Alle Prüflinge haben bestanden.

Ein großer DANK geht auch an Markus Witt II.DAN, Hausherr von YE-UI, Nikolaus Wimmer II.DAN und Wim DeGraeve 1.KUP für den Support vor Ort.

ITF-Austria gratuliert allen.

------------------------------------------------------------------------------------------

14.11.2015 -- 2nd Black Belt Cup mit über 100 Teilnehmer

Heute um 17:00 ging der 2nd Black Belt Cup in St. Pölten zu Ende. Über 100 Teilnehmer aus 4 Nationen nahmen an unserem internationalen Turnier teil. Neben dem Ausrichterland Österreich starteten die Nationen Deutschland, Tschechische Republik und Moldawien mit einem starken Teilnehmerfeld.

Um Medaillen gerungen wurde in den Disziplinen:

  • MATSOGI
  • TUL
  • T-KI
  • WI-ROK


Als Ehrengast durften wir Grandmaster Tom MacCallum IX.DAN (Board Member der ITF) willkommen heißen. Extra aus Schottland angereist, hatte er 2 Tage vor dem Turnier noch sechs Prüflingen die Prüfung abgenommen und blieb anschließend noch bis zum Turnierende asl Ehrengast.




Master Vladimir Machota VII.DAN begleitet das Teilnehmer Team aus der Tschechischen Republik und nahm ebenfalls in unserem VIP Bereich Platz. Master Machota mit seinem Team und GM MacCallum.




Als weiteren Ehrengast durften wir den Bürgermeister von St. Pölten Herrn Mag. Matthias Stadler begrüßen.




Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde die diesjährige "Verein des Jahres" Auszeichnung an den Verein "Tiger Division" überreicht. Der Wanderpokal ist eine Auszeichnung für besondere Leistungen des Vereins im vergangenen Jahr.


Im Rahmen der Eröffnungszeremonie wurde eine Gedenkminute für die Opfern der Anschläge vom 13.November in Paris abgehalten.

Das große Teilnehmerfeld aus Moldawien (15 Teilnehmer) wurde von Ion Postu VI.DAN angeführt, der sich in den Kategorien Power Test und Tul jeweils die Silbermedaille sicherte. Das gesamte Team holten sich zudem in 11 von 38 Kategorien die Goldmedaille.




Jürgen Schmidt VI.DAN und Daniel Schmidt IV.DAN von "Yom Chi Kwan Dietzingen" (Deutschland) bereicherten das Turnier mit ihrer hervorragenden Schiedsrichterleistung und Daniel gewann zudem die TUL Kategorie III. -VI.DAN.


Mit am Start für den TKD Club Monheim aus Deutschland, war die ITF World Cup Gewinnerin von 2014, Andrea Sinner. Überragend und nicht zu schlagen war sie in den Kategorien Tul, Matsogi und t-ki (Special Technic). Sie holte sich in allen 3 Disziplinen die Goldmedaille.


Die Bilanz aus österreichischer Sicht fiel aufgrund des großen Starterfeldes ensprechend gut aus. 22 Goldmedaillen gingen an Österreich. Besonders hervorzuhebn sind die Leistungen der Vereine GUK-GI (7x Gold) und IN-NAE (5x Gold), die die Medaillenränge anführen.

Der 2nd Black Belt Cup war sowohl aus organisatorischer als auch aus sportlicher Sicht ein gelungener Event!

Hier geht es zur Ergebnisliste (Results of the 2nd Black Belt Cup) -->

ITF-Austria gratuliert allen Gewinnern!
-------------------------------------------------------

12.11.2015 -- DAN-Prüfung

Am 12.November fand der erste Teil der DAN Prüfung vom Herbst/Winter 2015 statt.

Grand Master MacCallum IX.DAN war Prüfungsvorsitzender unterstützt wurde er von René WALTER VI.DAN und Ruaridh MacCallum VI.DAN, beide im Prüfungskomitee der ITF-Austria.

Nach ca. 2 ½ Stunden konnte für alle Prüflinge ein Positives Ergebnis verkündet werden.

Hier unsere neuen DAN Träger:

Der zweite Teil findet am 6.Dezember statt!

ITF-Austria gratuliert recht herzlich!

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

Don't miss our Tournament !!!


 Invitation 2nd Black Belt Cup (englisch) --> Download

 Einladung 2nd Blach Belt Cup (Deutsch) --> Download

 Registration Form --> Download

  For more details send an E-mail to kickingereder@itf-austria.at

----------------------------------------------------------------------------------------
08.11.2015 -- 6.Bohemia Cup

Gestern fand der 6. Bohemia Cup in Tschechien (Ricany) statt. ITF-Austria war mit 4 Teilnehmern vertreten. In dem Starterfeld von Knapp 130 Teilnehmern aus 5 Nationen (Slowenien, Tschechien, Österreich, Slowakei und Ungarn) konnten sich unsere Teilnehmer gut behaupten und auch Medaillen erringen:

  • Bünyamin Agamola --> 2.Platz TUL Kinder 4.KUP
  •  
  • Julian Kickingereder --> 2.Platz TUL Kinder 5.KUP
  •  
  • Oliver Zadina --> 3.Platz TUL Kinder 4.KUP, 1.Platz Matsogi
  •  
  • Elmar Kickingereder --> 1.Platz Power Bruchtest Erwachsene
  •  

    ITF-Austria gratuliert herzlich!

    -----------------------------------------------------------------------------------------
    03.11.2015 -- KUP-Prüfung im Verein KUROSHIO

    Heute fand im Verein Kuroshio eine KUP Prüfung statt. 8 Teilnehmer wurden von Elmar Kickingereder VI.DAN geprüft.

    6 Teilnehmer dürfen sich über die nächste Graduierung freuen. Für 2 Teilnehmer hat es dieses Mal leider nicht gereicht und können bei der nächsten KUP Prüfung erneut ihre Wissen und ihre Fähigkeiten überprüfen lassen.

    ITF-Austria gratuliert den erfolgreichen Prüflingen!

    --------------------------------------------------------------------------
    26.10.2015 -- Ergebnisse der 21. Junioren und 30. Erwachsenen EM

    Vom 22.-25.10.2015 fand in Motherwell, Schottland, die diesjährige Europameisterschaft der AETF (All European Taekwon-Do Federation) statt mit insgesamt 520 Teilnehmern aus 23 Ländern. Österreich startete mit zwei Teilnehmern: Ruaridh MacCallum VI. Dan und Struan MacCallum III. Dan in den Kategorien Matsogi (Kampf) bzw. Tul (Bewegungsform).

    Den Anfang durfte Struan MacCallum machen, der gleich in seiner ersten Begegnung auf den letztjährigen Vizeeuropameister aus Polen traf. Eine souverände Darbietung der zwei vom Computer zufällig gewählten Bewegungsformen reichte leider nicht aus, um den Sieg für Österreich zu holen, war es aber dennoch eine sehr lehrreiche Erfahrung für die Zukunft. Der Teilnehmer aus Polen konnte seine Vorjahresleistung steigern und wurde letztendliche diesjähriger Europameister.

    Beim Matsogi der Herren in der Kategorie +85 kg traf Ruaridh MacCallum auf einen Teilnehmer aus Rumänien. Über zwei Runden und insgesamt 4 Minuten lieferten sich beide Kontrahenten einen vorsichtigen, aber spannenden Kampf, bei dem jeder Punkt zählte. Das Endergebnis war knapp, als zwei Schiedsrichter dem Rumänen den Sieg zusprachen, einer den Sieg klar Österreich gab und der letzte gleich viele Punkte auf beiden Seiten und somit ein Unentschieden sah. Nur knapp hat Rumänien den Sieg und damit den Einzug ins Halbfinale geschafft; ein einziger Fußtreffer hätte genügt, um Ruaridh MacCallum einen Medaillenplatz zu sichern. Nichtsdestotrotz eine tolle Leistung, auf der man für zukünftige Turniere aufbauen kann.

    Zusätzlich zur Europameisterschaft fand auch der AETF-Kongress statt, bei dem über vergangene Ereignisse im letzten Jahr sowie geplante Termine im kommenden informiert wurde und von allen Mitgliederländern über wichtige Themen abgestimmt wurde. Österreich war ebenfalls vor Ort vertreten und hat damit einen aktiven Anteil an der weiteren Entwicklung der Europäischen Föderation genommen.

    ITF-Austria grtuliert seinen beiden Teilnehmern der diesjähringen EM!

    ----------------------------------------------------------------------------------------
    22.-25.10.2015 -- Taekwon-Do EM in Schottland

    Heuer findet die EM in Schottland statt. Von 22-25.10.2015 werden Taekwon-Do Artisten aus ganz Europa um die Medaillen in den Bewerben: Kampf, Formen, Bruchtest und Demonstrationskampf fighten.

    Für Österreich sind Ruaridh und Struan MacCallum am Start. Wir drücken Ihnen fest die Daumen und werden nach der EM über ihre Erfolge berichten.

    http://www.tkdeuros2015.com

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    27.09.2015 - ITF-Austria Teilnahme an Swiss Open

    Am 26.09.2015 fanden die Swiss Open in der Rüti statt. ITF-Austria war mit insgesamt 9 Teilnehmern aus 3 Vereinen vertreten.

    Bereits zum dritten Mal nach 2011 und 2013 (damals noch Swiss Challenger Cup) waren die österreichischen Teilnehmer höchst erfolgreich. Insgesamt wurden 5x Gold, 1x Silber und 8x Bronze erkämpft. Das internationale Klassement des Turniers (Deutschland, Italien, Österreich, Usbekistan & Schweiz) ermöglichte einen Wettkampf auf höchstem Niveau. Einen großen Beitrag dazu leistete auch Meister Harry Vones (VIII. Dan) mit dem digitalen Wertungssystem der ITF.

     

    Teilnehmer

    Verein

    Platzierungen

    Gerald Bauer

    Guk-Gi

    Gold (Sparring), Bronze (Tul)

    Christina Mechacek

    Yom-Chi

    Gold (Sparring), Bronze (Tul)

    Nikolaus Wimmer

    Guk-Gi

    Gold (Sparring), Silber (Tul)

    Wim De Graeve

    Guk-Gi

    Bronze (Tul)

    Sebastian Pareiss

    Guk-Gi

    Bronze (Sparring), Bronze (Tul)

    Alexander Stritzl

    Kuroshio

    Gold (Sparring)

    Johanna Jansky

    Guk-Gi

    Bronze (Sparring)

    Natalie Scheiber

    Yom-Chi

    Gold (Tul), Bronze (Sparring)

    Katja Walter

    Yom-Chi

    Bronze (Tul)

    Das gesamte Team konnte an Erfahrung dazu gewinnen und hat viel Motivation für die kommenden Turniere getankt. Außerdem wurde das Turnier genutzt um den 2. Blackbelt Cup in Österreich am 14. November 2015 zu bewerben.

    ITF-Austria bedankt sich bei allen Teilnehmern und Unterstützern die die Teilnahme an diesem Turnier möglich gemacht haben und freut sich schon auf die nächsten Unternehmungen!
    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    24.9.2015 -- KUP-Prüfung im Verein Baekjul-Boolgool

    Heute fand im Verein „Baekjul-Boolgool“ (Gerasdorf Föhrenhain) die erste vereinsübergreifende Prüfung im neuen Schulsemester statt.

    Es wurden 16 Prüflinge aus 3 verschiedenen Vereinen von Sabum René WALTER VI.DAN und Sabum Elmar Kickingereder VI.DAN geprüft. Bo Sabum Christina Mechacek III.DAN nahm die Prüfungen bei den Kids Level ab.



    Alle Teilnehmer haben eine gute Leistung gezeigt und die nächste Graduierungsstufe erreicht.

    ITF-Austria gratuliert allen Prüflingen!

    ----------------------------------------------------------

    Don't miss our Tournament !!!


     Invitation 2nd Black Belt Cup (englisch) --> Download

     Einladung 2nd Blach Belt Cup (Deutsch) --> Download

     Registration Form --> Download

      For more details send an E-mail to kickingereder@itf-austria.at

    -----------------------------------------------------------------------------
    12.09.2015 -- Teilnahme von ITF-Austria an einem TKD Rekordversuch

    Heute haben Mitglieder von ITF-Austria an einen Taekwon-Do Weltrekordversuch teilgenommen.
    Es galt eine Trainingsstunde mit 600 Schülern abzuhalten. Organisiert wurde der Event von der TKD-Schule UM YANG (Traditionelles TKD) in 1220 Wien.

    Dieser Rekordversuch war stilübergreifend und es konnten Schulen von allen TKD Stilen daran teilnehmen.



    Leider hat der Rekordversuch nicht geklappt, da zuwenige Schüler in dem einstündigen Training mitgemacht hatten. Dennoch war es eine tolle Veranstaltung und es wurden viele neue Kontakte geknüpft.



    Das waren unsere tapferen Teilnehmer.

    Mehr infos dazu gibt es hier und auf unserer facebook Seite.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    17.-21.07.2015 -- Sommer Camp 2015

    Das diesjährige Sommer Camp fand in der Gemeinde Gnas (Steiermark) statt. 61 Teilnehmer aus allen Vereinen Österreichs nahmen daran teil. Es wurde auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten.


    Alle Teilnehmer des Sommer Camps 2015. Von jung bis alt, vom 10.Kup bis zum VI.DAN.


    18 DAN-Träger, davon 7 Sabum, waren beim Camp mit dabei. Die meisten DAN Träger unterstützten das Camp als Referenten oder in der Organisation.


    Trotz der hohen Temparaturen von knapp 37 Grad wurde viel im Freien trainiert.
    Die Sportanlage JUFA GNAS bat zahlreiche Indoor und Outdoorbereiche für Trainingsmöglichkeiten an.


    Ruaridh MacCallum VI.DAN beim Unterricht zum Thema HOSINSUL. Neben theoretischen Inhalten wurden viele Techniken praktisch geübt.


    Am Sommer Camp wurde nicht nur Taekwon-Do unterrichtet. Es gab auch viel Spaß bei unseren Gladiatorenkämpfen mit Wim de Graeve als Leitung.



    Gerald Bauer IV.DAN und Struan MacCallum III.DAN hielten ein Schiedsrichterseminar im Rahmen des Sommer Camps ab, bei dem sie die neuesten internationalen Schiedsrichterregeln mit einfließen ließen.


    Christian Sigl IV.DAN demonstrierte einsetzbare akrobatische Techniken für die Turnier Disziplin "Pre-Arranged Sparring". Die Gruppe durfte anschließend selber kreativ werden und sich eigene Abläufe ausdenken. Die selbst entworfenen Choreographien wurden anschließend vor der Gruppe demonstriert.


    Rene Walter VI.DAN referierte zum Thema POWER BRUCHTEST. Neben den möglichen Techniken wurden auch die unterschiedlichsten Bruchtestmaterialien besprochen.



    Elmar Kickingereder VI.DAN erläuterte Schmerzpunkte an den Energiebahnen des menschlichen Körpers. Bei korrekter Anwendung können sie in der Selbstverteidigung hilfreich sein.


    Im Rahmen des Sommer Camps wurde auch eine KUP-Prüfung angeboten. Die Prüfer (Günter Staffenberger IV.DAN, Rene Walter VI.DAN und Christian Sigl IV.DAN) hatten jede Menge zu tun. Prüflinge vom 9.KUP bis zum 1.KUP traten zum Examen an. Nach knapp 2 Stunden konnten sich alle 13 Prüflinge über ihren nächsten Grad freuen.


    Beim TKD Quiz mussten sich 4 Gruppen untereinander messen. Neben TKD Fragen wurden auch die sportlichen Fähigkeiten bewertet. Christina Mechacek III.DAN organisierte den Quiz-Abend mit Unterstützung von Wim de Graeve hervorragend. Neben den ernsten Fragen blieb der Spaß nicht auf der Strecke!


    Morgenstund hat Gold im Mund! 06:15 Uhr Tagwache und 06.30 Uhr war Morgensport angesagt. Anschließend wurden Körper und Geist mit Qi-GONG und TAI-CHI wieder fit gemacht.


    Kurz vor Ende des Sommer Camps durften Erwachsenengruppen eine eigene Interpretation zum Thema "TKD Vorführung" zusammenstellen und vorführen. Hier die Gruppe von Wim de Graeve.


    Am letzten Tag des Camps durfte der traditionelle Abend am Lagerfeuer natürlich nicht fehlen. Viel Spaß und heiße Knacker machten den letzten Abend zu einem besonderen Highlight.

    ITF-Austria bedankt sich bei allen Referenten, Betreuern und Helfern für die Unterstützung!

    Franky -- Functional Training, Hosinsul Kinder
    Ruaridh -- Hosinsul, TUL, Experimente
    Gerald -- Umpire Course, Coaching
    Thamir -- Matsogi, Special Technik Kinder
    Günter -- Waldführung, Organisation
    Christina -- Quiz, Kinderbetreuung, Application Form, Organisation
    Struan -- Umpire Course, Hosinsul Kinder
    Christian -- Pre-Arranged Sparring, Special Technik
    Dario -- DVD Abend
    Carmen -- DVD Abend
    Elmar -- TUL, Theorie Themen
    René -- Power Test, TUL, Organisation
    Heli -- Kinder Sparring, Waldführung
    Christopher -- Kinder Sparring
    Markus -- Coaching
    Nico -- Kindertraining
    Wim -- Experimente, Quiz, Gladiatoren
    Andreas -- Technik Kinder

    Mehr Fotos gibt es auf unserer Facebook Seite https://facebook.com/itfaustria

    Bis zum nächsten Sommer Camp!!!


    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    22.06.2015 -- KUP Prüfung IN-NAE

    Heute fand die letzte KUP Prüfung im Klub IN-NAE vor den Sommerferien statt.
    Elmar Kickingereder VI.DAN wurde bei der Prüfung von Andrea Inderin III.DAN und Thamir Eladl II.DAN unterstützt.

    Alle Teilnehmer haben eine super Leistung gebracht und die Prüfung bestanden.

    ITF-Austria gratuliert und wünscht erholsame Sommerferien!

    -------------------------------------------------------------------------------

    2.Juni 2015 - Vorführung im Verein CHOONG-MOO

    Am 23.05.2015 feierte der Turnverein Scheibbs sein 130 jähriges Jubiläum in der großen Turnhalle der Hauptschule Scheibbs.

    Der Club Choong Moo war mit einer 15-minütigen Vorführung vertreten und konnte damit das Publikum begeistern.

    Es wurden alle Bereiche des ITF Taekwon-Do vorgestellt.

    -------------------------------------------------------------------------------------------

    30.Mai 2015 -- Taekwon-Do WM in Italien 27.5. - 31.5.2015

    Zu der heurigen Weltmeisterschaft nach Jesolo (Italien) reisten als Vertreter für ITF-Austria, Gerald Bauer IV.DAN als Teilnehmer und Theresa Spindler als Coach an. Zur Unterstützung waren auch Vertreter vom Team Kuroshio aus St. Pölten mit dabei.


    Von Links: Stefan, Peter, Theresa, Gerald und Manuel

    Am Freitag war bereits der erste wichtige Event: Der ITF-Congress.
    Es wurden unter anderem die nächsten Veranstaltungsorte der WM 2017 und 2019 gewählt. Bereits in 2 Jahren werden wir von der WM in Irland berichten können und 2019 wird die WM in Bayern ausgetragen werden.

    Am Samstag waren die Sparring Disziplinen der Herren an der Reihe. Gerald Bauer musste bereits am Vormittag seine Kämpfe bestreiten.

    Gerald gewann in einem spektakulären Kampf gegen den Slowenen Pececnik Drejc. In der zweiten Runde musste er gegen den starken Argentinier Daniel Garcia antreten. Der Kampf war nicht einfach und Gerald musste sich leider knapp geschlagen geben.

    Dennoch war diese WM wieder eine wichtige Erfahrung und ein großer Schritt nach vorne in der Entwicklung im internationalen Wettkampf für Gerald Bauer.

    ITF-Austria gratuliert und wünscht eine sichere Heimreise!

    ------------------------------------------------------------------------------
    22.Mai 2015 -- KUP-Prüfung im Verein YOM-CHI

    Am 20.Mai 2015 fand im Verein „Yom-Chi“ (Wien 21) die letzte vereinsübergreifende Prüfung vor den Sommerferien statt.

    Es wurden 16 Prüflinge aus 3 verschiedenen Vereinen von Sabum René WALTER VI.DAN und Sabum Gerald BAUER IV.DAN geprüft.

    Teilnehmer vom niedrigsten (9.KUP) bis zum höchsten KUP-Level (1.KUP) traten zur Prüfung an. Geprüft wurden die Disziplinen TUL, Matsogi, Hosinsul, T-Ki und Kyopa.

    Vielen Dank an Boo Sabum Christopher Nord II.DAN und Markus WITT II.DAN sowie Patricia NEUBER 6.KUP für die Unterstützung bei der Prüfung.

    Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden und somit die nächste KUP-Graduierung erreich. Sie dürfen sich jedoch nicht zurück lehnen, denn „nach der Prüfung ist vor der Prüfung“!

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    13.Mai 2015 -- Das war die "Hong-Chong Challenge 2015"

    Am 9.Mai 2015 wurde das nationale Taekwon-Do Turnier, die "Hong-Chong Challenge" vom Verein "Guk-Gi" in Korneuburg ausgetragen. Knapp 90 Teilnehmer aus 10 Vereinen kämpften um die Titel folgenden Disziplinen:

    • TUL (Formen)
    • MATSOGI (Kampf)
    • T-KI (Spezial Technik)
    • KYOPA (Bruchtest)

    Der bereits 9-fache Gesamtsieger "GUK-GI" gewann zum 10 mal in Folge mit 21xGold/18xSilber/23x Bronze die Vereinswertung!

    Der Gastgeber hatte auch mit Abstand die meisten Teilnehmer. Platz 2 ging an den Verein IN-NAE mit 7xGold/7xSilber/7xBronze und der 3.Platz an Tiger Division!

    Die meisten Medaillen bei den Erwachsenen/Jugendlichen holte sich Sabum Gerald BAUER IV.DAN (GUK-GI) in der Herren-Gesamtwertung und Christina MECHACEK III.DAN (YOM-CHI) bei der Damen-Gesamtwertung. Das Turnier endete gegen 17:00Uhr. Anschließend folgte die Siegerehrung!



    Einen herzlichen Dank an alle Helfer und an unsere Sponsoren, ohne eine derartig aufwendige Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

    Mit einem Blumenstrauß bedankte sichder Gastgeber bei den Assistentinnen Michaela, Petra, Sabine und Theresa, für die tatkräftige Unterstützung.

    Ebenfalls geehrt wurde Christina Mechacek III.DAN wurde für die hervorragende „KIDS“ Arbeit!

    Fotos vom Turnier findest du hier und auf Facebook!

    https://www.dropbox.com/sh/2senumosrbj2ape/AACSTuNTeTz4jBtKvJ1nxgxwa?dl=0

    Hier geht es zur Ergebnisliste -->

    T-Shirts zum Turnier sind noch verfügbar! Anfragen an office@itf-asutria.at

    ITF-Austria gratuliert allen Gewinnern recht herzlich.

    ---------------------------------------------------------------------------

    18.April 2015 -- ITF-Austria erfolgreich bei "Best of the Best"

    Heute fand das traditionelle Turnier "Best of the Best" in Ricany (Tschechien) statt. ITF-Austria war mit insgesamt 9 Teilnehmern am Start. Neben den Disziplinen Sparring (Matsogi) und Pattern (Tul) wurden auch Power Test (wi-rok), Special Technic (t-ki) und Traditional Sparring (jaksok jayu matsogi) angeboten.

    Das starke Teilnehmerfeld von 140 Teilnehmern aus 9 Nationen (Ungarn, Tschechien, Österreich, Lettland, Slowenien, Rumänien, Slowakei, Ukraine und USA) waren anspruchsvolle Gegner für unser Team. Die Resultate können sich aus diesem Grund mehr als sehen lassen:

    • Gerald Bauer IV.DAN -- 1.Platz: Matsogi, 2.Platz Best of Best,
    • Johanna Jansky 3.KUP -- 2.Platz: Tul, 3.Platz Matsogi
    • Oliver Zadina 5.KUP -- 1.Platz: Matsogi, Tul
    • Tanja Bauhofer 6.KUP -- 1.Platz: Tul
    • Julian Kickingereder 6.KUP -- 1.Platz: Matsogi, 2.Platz Tul
    • Bünyamin Agamola 5.KUP -- 1.Platz: Tul
    • Elisa Sprintzel 7.KUP -- 1.Platz: Tul
    • Andrej Simic 7.KUP -- 2.Platz: Tul, 3.Platz Matsogi
    • Felix Sprintzel 8.KUP -- 3.Platz: Tul

    Für alle Teilnehmer war der Event eine tolle und wichtige Erfahrung und vorallem eine gutes Vorbereitungsturnier für die "HONG-CHONG Challenge" am 9.Mai in Korneuburg.

    ITF-Austria gratuliert allen Teilnehmern!

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    11.April 2015 -- 7.ANTS in Herzogenburg / 60 Jahre TKD

    Heute fand das 7. ANTS (Austrian National Taekwon-Do Seminar) von ITF-Austria statt. Dieses Seminar war wieder eine sehr erfolgreiche Erfahrung für alle 45 Teilnehmer, die aus ganz Österreich angereist sind.

    Die Teilnehmer wurden dieses Mal in 3 Gruppen unterteilt.

    • 8.-4.KUP
    • 3.KUP – I.DAN
    • II.DAN – IV.DAN

    Die Gruppen wurden von René Walter VI.DAN, Ruaridh Mac Callum VI.DAN und Elmar Kickingereder VI.DAN mit Unterstützung von Christian Sigl IV.DAN geleitet.

    Am Nachmittag haben Gerald Bauer IV.DAN und Struan MacCallum III.DAN (UMPIRE Committee) einen 2-stündigen Schiedsrichterkurs abgehalten, der allen Teilnehmern die Neuerungen aus dem letzten Internationalen Schiedsrichterkurs in Ungarn vermittelt hat.

    Am 11. April 1955 - vor genau 60 Jahren - wurde Taekwon-Do gegründet.

    Als Hommage an den Erfinder und Gründer des Taekwon-Do, Gen. Choi Hong Hi, entstand diese Foto:

    DAN-PRÜFUNG:

    Anschließend an das Seminar fand noch eine I.DAN Prüfung statt.

    Armin Lindner (Verein KUROSHIO) hat die Prüfung zum I.DAN erfolgreich abgelegt.

    Prüfer waren Elmar Kickingereder VI.DAN (Technical Instruction Committee) und René Walter VI.DAN ( Examination Committee)

    ITF-Austria bedankt sich bei allen Teilnehmern und Mitwirkenden und gratuliert dem Prüfling!



    Bisherige Besucherzahl der Website

    Besucherzaehler





    ITF LogoMitglieder der ITF

    ITF-Austria
    2201 Gerasdorf
    ZVR-Zahl: 326583876

    Mitglied der AETFAETF Logo