top of page

3. und letzter ITF Austria Cup der Saison


Am 18.März 2023 fand der dritte und letzte ITF-Austria CUP der Saison in Langenzersdorf statt. Bei dem Turnier konnten sich die vielen Teilnehmer:innen in den Disziplinen Tul und Power Bruchtest unter Beweis stellen.

Aufgrund des großen Teilnehmerfeldes und der unterschiedlichsten Graduierungen gab es viel Abwechslung und Spannung bei den performten Tuls in den jeweiligen Kategorien.

Auch der Bewerb Power Bruchtest sorgte für viel Staunen. Während die niedriger Graduierten ihre Techniken noch auf einen Schlagpolster ausübten, konnten die höher graduierten Teilnehmer:innen ihr Können an Brettern demonstrieren. Ein Highlight war natürlich die Kategorie der erwachsenen Schwarzgurte, bei denen oftmals mit einer Technik bis zu vier Bretter gleichzeitig gebrochen werden mussten.

Nach einem anstrengenden und mit Hochspannung gefülltem Tag, konnte sich der Verein „Baekjul-Boolgool“, trotz gleich vieler Goldmedaillen, nur knapp vor „Guk-Gi“ den Gesamtsieg sichern.


Auch die Vereine „Choong-Moo“, „Kuroshio“ und „Tiger Division“ konnten viele hart erkämpfte Medaillen mit nach Hause nehmen.


Besonders gilt es die Leistung von Tim Petz (Guk-Gi, im Bild links) hervorzuheben, der es als einziger Teilnehmer geschafft hat zweimal Gold zu erkämpfen.


Ein besonderer Dank gilt dem Verein „Baekjul-Boolgool“ für das Organisieren des Events und „Guk-Gi“ für das tatkräftige Unterstützen und Bereitstellen der Halle.

Nicht zu vergessen sind die Turnierleitung und alle Schiedsrichter, ohne die der reibungslose Ablauf nicht möglich gewesen wäre.

Wir freuen uns bereits auf die nächsten Events.


Comments


  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
bottom of page