6. Spirit Open

2-Apr-2017

Bereits zum sechsten Mal lud am 1. Und 2. April das „Spirit Taekwon-Do Team“ in das Angyalföld-Sportzentrum in Budapest zum alljährlichen Spirit Open.

Eine kleine, aber umso schlagfertigere Gruppe, zusammengesetzt aus den Vereinen Tiger Division, Yom-Chi und Guk-Gi, nahmen den Weg auf sich, und es konnten in einem hochkarätigen, internationalen Teilnehmerfeld hervorragende Leistungen erbracht werden.

 

Am Samstag, den 1. April waren die Altersklassen Kinder und Pre-Junior an der Reihe. Trotz starker Leistungen unserer jungen Teilnehmer waren die Konkurrenten oft doch einen Deut zu schnell, groß oder stark – in diesen Klassen wurden zwar keine Medaillen, aber dafür umso wertvollere Erfahrungen mit nach Hause genommen.

Am darauffolgenden Sonntag durften sich die Junioren und Erwachsenen gegen das internationale Teilnehmerfeld beweisen – höchst erfolgreich.

 

Gerald BAUER IV. Dan holte sich in sowohl seiner Sparring- als auch Tul-Kategorie die unangefochtene Goldmedaille, Christina MECHACEK IV.Dan sicherte sich in den Kategorien Sparring und Tul eine Silbermedaille, sowie mit Partner Nikolaus WIMMER II.Dan die Silbermedaille in der Kategorie Pre-Arranged Sparring. Nikolaus konnte sich noch dazu in den Kategorien Sparring und Special Technik den dritten Platz holen, und somit noch zwei Mal Bronze für das Team Österreich sichern. Bei den Farbgurten holte sich Bernadette Kienzl den 3. Platz im Tul.

 

Danke auch an Struan MacCallum IV. Dan, der an beiden Tagen als Coach allen Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite stand, sowie Dominik Jagenbrein III.Dan, der sich als Schiedsrichter zur Verfügung stellte.

 

 

 

Please reload

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

Gefällt dir diese Seite - dann teile sie doch gleich mit anderen                  
auf:

Mitglied von:

Website Kontakt

pr@itf-austria.at | Impressum |  Datenschutz 

© 2016 WDG