2016-17

Konzept

Idee 
Der ITF-Austria Cup ist als Bewerb über das ganze Trainingsjahr gedacht. Zusätzlich zu den großen Turnieren (Sommer und Winter) werden kleinere und Disziplinen spezifische Wettkämpfe veranstaltet. Die Teilnehmer bekommen Punkte für Platzierungen (1.-3.) und auch für die Teilnahme.
Am Ende des Trainingsjahres werden die ersten 3 Platzierungen, Kinder, Jugend, Erwachsene, jeweils männlich und weiblich prämiert. 


Punktesystem 
Für die Teilnahme an einem Cup-Bewerb erhält man 20 Punkte.

Für eine Platzierung bei einem CupBewerb erhält man zusätzlich 10, 20 oder 

30 Punkte für den 3., 2. oder 1. Platz.
Bei großen Turnieren wo mehrere Disziplinen angeboten werden bekommt man

einmalig 20 Punkte für die Teilnahme am Turnier.  Die Punkte für Platzierungen werden für jede Platzierung gerechnet. Bei Teambewerben erhält jedes Mitglied entsprechend Punkte. 


Beispiele:

Formen-Cup, 2. Platz: 40 Punkte (20 aus der Teilnahme, 20 aus der Platzierung)
NoName-Challenge, 1. Platz Matsogi, 3. Platz Special: 60 Punkte (20 aus der Teilnahme, 40 aus den Platzierungen) 

 

Ablauf der Disziplinen

Wettkampf Beim Disziplinen-Wettkampf wird nur eine Disziplin (z.B. Tul) angeboten. Eine Voranmeldung ist vorgesehen, die endgültige Einteilung erfolgt erst am Wettkampf-Tag vor Ort. Je nachTeilnehmeranzahl ist mit sinnvollen Zusammenlegungen der Kategorien zu rechnen. Die Durchführung des Bewerbes erfolgt wie bei einem großen Turnier (Matten, Schiedsrichter, Ablauf der 

Begegnung)

 

Folgende Disziplinen werden im Jahr 2016/17 angeboten:

  • Matsogi

  • Tul

  • Power/Special

  • Traditional Sparring

  • Team-Tul 

 

Die Ausrichtung erfolgt durch einen ITF-Austria-Verein

(Endgültige Details gemäß konkreter Ausschreibung).  

 

Als Anhalt dient folgender Ablaufplan:

  • 09:45 Einlass

  • 10:00-10:45 Schiedsrichterschulung in der entsprechenden Disziplin

  • 11:00 Beginn der Bewerbe

  • Anschl. Siegerehrung & Ende 

 

Startgeld: 10 € 
 

 
 
 

Ergebnisse ITF-Austria CUP 2016/2017

nach 5 CUP Bewerben

 
 

Danke !

&

Sei nächstes Jahr wieder dabei ! 

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

Gefällt dir diese Seite - dann teile sie doch gleich mit anderen                  
auf:

Mitglied von:

Website Kontakt

pr@itf-austria.at | Impressum |  Datenschutz 

© 2016 WDG